England is beautiful!

Im Schuljahr 2015/2016 findet die London-Fahrt der siebten Klassen vom 8. bis zum 13. November statt. Auf dem Programm steht die Besichtigung der "großen" Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel des Towers, der Westminster Abbey und der St. Paul´s Cathedral. Weiterhin wird eine von "Native Speakers" gestaltete Führung durch "Shakespeare´s Globe" angeboten, und selbstverständlich darf unter anderem auch ein Besuch bei "Madame Tussauds" und ihren Wachsfiguren nicht fehlen. Innerhalb dieser Studienreise kommen die Kinder meist zum ersten Mal in "direkte" Berührung mit ihrer ersten Fremdsprache, lernen Land und Leute kennen sowie auch deren Kultur schätzen. Zudem trägt diese Fahrt in nicht unerheblichem Maße zur Stärkung der Klassengemeinschaft bei.

Andrea Linder



„Wow, wir sind jetzt direkt in unserem Englischbuch!“

Dieser Spruch fiel während unserer bisherigen London-Fahrten sehr oft. Und genau das ist der Grund, weshalb wir diese Bildungsreise nun auch für die „aktuelle“ siebte Jahrgangsstufe anbieten. Die Schüler können somit praktisch vor Ort genau das erleben, was die „Akteure“ ihres Buches erleben.

 

 

. All Right Reserve.