Login


Passwort vergessen?     Login schliessen
28/06
2017

Abiturkonzert

 

Fröhlich-beschwingt nach den bestandenen Abiturprüfungen, dabei aber stets auf hohem musikalischen Niveau präsentierten unsere Absolventinnen und Absolventen am Mittwoch, 28. Juni, ihr Abschlusskonzert im Kaisersaal des Klosters. Auf verschiedensten Instrumenten wurden Werke mannigfaltiger Stilrichtungen und unterschiedlichster Epochen zum Besten gegeben.

04/05
2017

Frühlingskonzert

mit dem St.-Bonaventura-Gymnasium Dillingen

 

Den „Wonnemonat“ Mai haben die Chöre des St.-Thomas-Gymnasiums Wettenhausen und des St.-Bonaventura-Gymnasiums Dillingen zusammen mit ambitionierten Instrumentalisten anhand eines bunten Melodienstraußes gebührlich begrüßt. Das akustisch wie optisch einzigartige Ambiente des Kaisersaales im Wettenhausener Kloster der Dominikanerinnen tat sein Übriges, um das Auditorium am Donnerstag, 4. Mai, in echte Frühlingslaune zu versetzen und die nass-graue Aprilstimmung vergessen zu lassen.

23/03
2017

Vom Broadway nach Hollywood

 

Über 650 Musikbegeisterte aus Nah und Fern ließen sich am 21. und 23. März von den Gemeinschaftskonzerten des St.-Thomas-Gymnasiums Wettenhausen und des St.-Bonaventura-Gymnasiums Dillingen in ihren Bann ziehen. Unter dem Motto „Vom Broadway nach Hollywood“ brillierte das riesige Orchester mit Nachwuchsmusikern aus der fünften bis zur zwölften Jahrgangsstufe unter der Leitung von Markus Putzke und Rainer Hauf im Burgauer Albertus-Magnus-Haus wie auch im Dillinger Stadtsaal mit populären Musicalpotpourris und Filmmusiken von „Cats“ bis zum „Herrn der Ringe“.

› mehr

Bereits im vergangenen Jahr bewiesen die beiden musischen Gymnasien mit der gemeinsamen, höchst erfolgreichen Aufführung der „Carmina Burana“ von Carl Orff, dass die Zusammenarbeit „ihrer“ Musikensembles sich als höchst fruchtbar erweist. Was die Fusion der Blasorchester in diesem Jahr unter dem Titel „vom Broadway nach Hollywood“ präsentierte, kann mit Fug und Recht als Superlativ bezeichnet werden. Der Schulleiter des St.-Bonaventura-Gymnasiums, Franz Haider, hatte keineswegs zu viel versprochen, als er in seiner Begrüßung im Dillinger Stadtsaal ein mitreißendes Konzert versprach.
Allein schon die Menge an Musizierenden beeindruckte das Auditorium. Was die 90 Mitwirkenden mit ihren beiden Dirigenten Rainer Hauf und Markus Putzke in einem rund zweistündigen Programm dann präsentierten, endete in stehenden Ovationen und nicht enden wollenden Beifallsstürmen.
Man darf gespannt in die Zukunft blicken, was die weitere musikalische Zusammenarbeit des St.-Bonaventura-Gymnasiums Dillingen und des St.-Thomas-Gymnasiums Wettenhausen noch mit sich bringen wird.

› Details ausblenden

01/02
2017

Neujahrskonzert

Eine musikalische Reise um die Welt

 

Start in Deutschland, Weiterflug über Österreich und Ungarn, spätere Ausflugsziele Frankreich, Großbritannien, Polen, USA, Mexiko, Argentinien, Brasilien und Peru – so umfassend gestaltete sich die „musikalische Weltreise“ innerhalb unseres diesjährigen Neujahrskonzerts. Die zehn- bis achtzehnjährigen Künstler und ihre Musiklehrer legten sich bei Gestaltung und Ausführung dieser nun mittlerweile traditionellen Veranstaltung unserer Schule auch heuer wieder voll ins Zeug.

23/12
2016

Weihnachts­oratorium

 
Kurz vor dem Heiligen Abend luden die Chöre und Orchester des St.-Thomas-Gymnasiums Wettenhausen zusammen mit namhaften Solisten ins örtliche Münster ein. Unter der Gesamtleitung von Jürgen Rettenmaier kamen am Donnerstag, 22. Dezember, 19 Uhr, die Kantaten I und III aus Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium zur Aufführung.

15/11
2016

Großes Benefizkonzert der Pianisten

 

Schönes mit Hilfreichem zu verbinden ist gar nicht schwer. – Das haben Klavierlehrerin Inge Klingler und fünf ihrer Schüler am Dienstag, 15. November, bewiesen. Sie begeisterten ihr Auditorium mit einem hochkarätigen Konzert, das Werke von Bach bis Chatschaturjan bot, und spendeten ihre gesamten Einnahmen in Höhe von 927 Euro an das Kinderhospiz „St. Nikolaus“ in Bad Grönenbach, eine Anlauf- und Erholungsstätte für Familien mit unheilbar und lebensverkürzend erkrankten Kindern.

› mehr

Bereits vor der offiziellen Eröffnung des Kinderhospizes „St. Nikolaus“ in Bad Grönenbach im März 2007 begann die Freundschaft mit unserer Schule. Unter anderem findet jedes Jahr zur Adventszeit eine große Spendenaktion zu Gunsten der schwerst erkrankten Kinder und deren Familien statt. Nun hatte Klavierlehrerin Inge Klingler die Idee, noch vor der „traditionellen“ Weihnachtssammlung ein Benefizkonzert zu veranstalten. Diese stieß bei ihren Schülern auf „spontan großen Zuspruch“, so Klingler, und die Proben für den niveaugeladenen musikalischen Abend konnten beginnen. Schließlich war es „Ehrensache“, wie die jungen Künstler betonten, dass man sich für das Hospiz „voll ins Zeug legen“ wollte.

› Details ausblenden